Carola Christiansen

Spannung made in Altona

Seite 2 von 5

Ladies Crime Night Schwarzenbek

Am

12. November um 19.30 Uhr war die Ladies Crime Night im Gymnasium Schwarzenbek

Eine schö­ne Verantstaltung mit tol­len Kolleginnnen und rei­zen­den Veranstalterinnen.

Das Publikum hat uns famos durch den Abend beglei­tet. Herzlichen Dank!

Ladies Crime Night Jesteburg

Es war ein unver­gleich­li­ches Erlebnis!

Damit wur­den in die­sem Jahr gleich zwei Wünsche für mich wahr: 2 Monate in Venedig und 1 Woche auf dem Nordatlantik – nach Island und zu den Färöern.

Lesung aus:

»Die rät­sel­haf­te Frau«

und ein Interview über die
Mörderischen Schwestern mit

Katrin Schumacher

Eine Ladies Crime Night auf dem Nordatlantik, bei bis zu
6 Meter hohen Wellen, das ist eine Herausforderung.
Wir haben es geschafft und hat­ten auch noch Spaß dabei!

v.l.: Carola Christiansen, Heidi Ramlow, Sybille Baecker.
Im Anschluss durf­te das Publikum den Killer-Gin der Mörderischen Schwestern probieren …

 

 

Nordatlantik Crime-Cruise   
30. Oktober – 6.November 2021

Frankfurter Buchmesse 2021

Es war phan­tas­tisch! Fulminant.
Während der Fachbesuchertage konn­te ich unzäh­li­ge inter­es­san­te Gespräche mit Kollegen der Nachbarstände füh­ren. Wir haben uns aus­ge­tauscht, ver­netzt und erneut fest­ge­stellt, wie­viel uns ver­bin­det. Der Stand der Mörderischen Schwestern hat­te eine gro­ße Anziehungskraft … (sicher­lich auch wegen unse­res Kühlschranks und des uner­schöpf­li­chen Sektvorrats …)

Dank Klaudia Zotzmann-Koch hat­ten wir ein beein­dru­cken­des Online-Programm im Stream. Hier nach­zu­schau­en: https://stream.litera.tools/c/mschwesternfbm21 


Von mir dabei sind: Interviews mit Sven Stricker, Michael Robotham und Arnd Rüskamp, sowie eine Diskussion mit Prof. Dr. Patricia Plummer, von der Universität Duisburg-Essen, Dr. Cornelie Kunkat, vom Deutschen Kulturrat, dem Schriftsteller Wolfgang Schorlau und der Kriminaloberkommissarin Bettina Arndt.

 

Es war eine tol­le Veranstaltung und eine völ­lig neue Erfahrung! Lesen und Musik – abwech­selnd, in per­fek­ter Harmonie.

Viele lie­be bekann­te Gesichter.

Heute, am 11. Oktober, haben Muguyaro und ich geprobt …
Am15. Oktober um19.00 Uhr ist es soweit: 
»Ghana in schwarz-weiß mit Musik«
Bugenhagenkirche
amBiedermannplatz
Eintritt 15 Euro inklu­si­ve Willkommenssekt.
- 3G -

Am 15. Oktober startet:

»Ghana in schwarz-weiß 

mit Musik«

Am 17. September war es soweit – Ladies Crime Night in Jesteburg!

Beginn 19 Uhr, Schützenhalle, 

Am alten Moor 10

Es war eine tol­le Veranstaltung!

Herzlichen Dank an Yvonne Wüstel, Sabine Weiss und 

Jutta Viercke-Götze von der Samtgemeindebücherei Jesteburg, für die her­vor­ra­gen­de,  lie­be­vol­le Organisation.

CarolaChristiansen ©AndréPoling
©SabineWeiss

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Jutta Viercke von der Samtgemeindebücherei Jesteburg,

Telefon (04183) 89 76 76. 

Ganz wich­tig: Für den Besuch der »Ladies Crime Night« ist der Nachweis einer voll­stän­di­gen Impfung, Genesung oder eines aktu­el­len nega­ti­ven Tests erforderlich.

Premierenlesung Bad Vilbel 18. Juli 2021

Am 18. Juli 2021 war end­lich wie­der eine Lesung! Die Premiere der Anthologie: In 18 Morden um die Welt.

Es hat alles gepasst – ein herr­li­cher Sommertag, mit tol­len Kolleginnen, inter­es­sier­ten Zuhörenden … 

Dazu rei­zen­de Veranstalter und in den Lesepausen die wun­der­schö­ne Musik von Angels Share (Stefanie Tettenborn und Esther Groß)

Dreharbeiten mit Servus TV 12.07.2021

Am 12. Juli hat­te ich nach dem Drehtag in Wien außer­dem ein sehr net­tes und ent­spann­tes Interview – mit der Bloggerin: Dr. Christine Kämmer.

 

Wer dar­an inter­es­siert ist, kann das Interview in ihrem Blog nachlesen.

https://christinekaemmer.com/moerderische-schwestern/

12. Juli 2021, Dreharbeiten von Servus TV in Wien – Buchtrailer für die Anthologie: Tour de Mord

 

wird vor­aus­sicht­lich am 30. September in der Sendung: LiteraTOUR bei Servus TV ausgestrahlt.

Die Oldtimer Bus Sammlung von Peter Phili aus Straßhof ist beein­dru­ckend, und auch Elisabeth Schippel aus dem Krimi-Salon in Wien war unglaub­lich hilfsbereit.

Außerdem konn­te ich bei den Aufnahmen die Regio-Leitung der Mörderischen Schwestern in Österreich ken­nen­ler­nen, Christine Neumeyer.

Und das Team der DMG Mediengesellschaft bestach durch gute Laune und Professionalität.

Eine rund­um gelun­ge­ne Erfahrung!

Leben in Venedig

 

2. Juli 2021, 15.00 Uhr – zwei­ter Tag in Venedig!

Podcast von Klaudia Zotzmann-Koch mit: Katja Angenent, Petra Samani und mir.

 

Wer mag fin­det den Podcast unter:
Klaudia Zotzmann-Koch
Vienna Writer’s Podcast

Zwei Monate in Venedig – Traum oder Wirklichkeit?

Interview mit Andrea Hessler

Wenn Mörderische Schwestern sich lang­wei­len – und nicht schreiben …

Presseschwester Andrea Hessler im Gespräch mit Präsidentin Carola Christiansen.
Tatort: Der Park am Stuhlmann Brunnen in Altona.

Das war 2020, in dem phä­no­me­na­len Sommer, als Corona uns schon im Griff hat­te, aber strah­len­der Sonnenschein noch Endorphine zum Leben erwe­cken konnte.

Nach geta­ner Arbeit – ent­spannt bei einem Eis in Altona

Weltbuchtag 2021

23. April 2021 – Weltbuchtag 2021

An alle Autorinnen und Autoren – machen wir uns sichtbar!

Hinter jedem Buch steckt: ein Mensch, eine Idee, eine Geschichte …

#behin­de­ver­y­book

#hin­ter­jedem­buch

 

 

Podcast Gute Leude Fabrik

Aus gege­be­nem Anlass bit­te ich euch, auch mei­ne Seite für Kurzgeschichten zu besuchen!

 

Dort war­ten span­nen­de Neuigkeiten auf euch! 😉

Zum Welttag des Buches am 23. April 2021 gibt es wie­der eine Aktion des »European Writers Council«. Eine gute Gelegenheit für alle Mitglieder der Schreibenden Zunft.

Machen wir uns sicht­bar – all over the world! 

Hier ist durch­aus Empörung ange­sagt – und Solidarität mit und unter Kulturschaffenden. 

Lest selbst und ent­schei­det, was ihr davon haltet.

Seit heu­te (16. Februar 2021) könnt ihr den Podcast von Lars Meier aus der »Gute Leude Fabrik« mit mir anhö­ren. https://mobil.mopo.de/podcast/wie-ist-die-lage/-wie-ist-die-lage—schriftstellerin—vielen-geht-es-wesentlich-schlechter-als-mir–38070378?originalReferrer=

 

Es hat gro­ßen Spaß gemacht, mit Lars zu plaudern! 😉

 

Podcast_VeraNentwich_TamaraLeonhard

19. Januar 2021, Podcast mit Vera Nentwich und

Tamara Leonhard
Die zwei von der Talkstelle

Es war ein anre­gen­der Vormittag mit inter­es­san­ten Gesprächen! 🙂

Aufnahmen im Tonstudio

Am 15. Dezember konn­te ich mei­ne Kurzgeschichte:
Ghana in schwarz-weiß
im Tonstudio Sound Village in Wiesbaden für das Hörbuch selbst aufsprechen.

Die Geschichte erscheint in die­sem Jahr in der Anthologie: In 18 Morden um die Welt, im Leinpfad Verlag. 

NDR Dreharbeiten an der Elbe_29.11.2020

Heute,  29. November 2020 – der 1. Advent –  Dreharbeiten an der Elbe mit dem NDR

Supernett und sehr span­nend! Wer das Ergebnis sehen möch­te – am 3. Dezember im NDR, um 18.45 Uhr, beim Roten Sofa von DAS

So war es geplant! Tatsächlicher Sendetermin war der 
19. Januar 2021

Es hat Spaß gemacht mit euch!

Vielen Dank an Herrn Christiansen von der gleich­na­mi­gen Buchhandlung, der die Tore zu sei­nem Bücherpalast extra für uns geöff­net hat!

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »