Am 18. Mai fand eine spon­ta­ne Lesung zur Langen Nacht der Museen von mir statt.

              

Ich las um 20.00 Uhr und um 21.30 Uhr für je 20 Minuten. Wir waren zu Dritt, Anja Marschall, Kathrin Hanke und ich, und wech­sel­ten uns halb­stün­dig mit dem Lesen ab.  Beginn der Veranstaltung war 19.00 Uhr. Die Besucherströme waren beein­dru­ckend! Herzlichen Dank an unse­re Zuhörer!


von rechts nach links: Carola Christiansen, Kathrin Hanke, Anja Marschall
Einlass zu den Lesungen ist nur mit einer Eintrittskarte für die Lange Nacht der Museen mög­lich. Interessenten mel­den sich bit­te an der Kasse des Speicherstadtmuseums. (Da ich kurz­fris­tig ein­ge­sprun­gen bin, ste­he nicht ich son­dern Monika Buttler im Programm!)